Arts4Charity - ein Projekt der Baobab-Children-Foundation in Ghana

Einmal im Monat ist "Workshopweek" bei der Baobab-Children-Foundation. Quasi der praktische Teil und jetzt wird eine Woche lang alles das umgesetzt, was in den drei Wochen davor so alles in der Theorie gelernt wurde: es wird genäht, gebatikt, geschreinert ..... und eben halt auch gemalt und gezeichnet. Und das mit dem Künstler Adjei Sowah, der dazu jeden Monat für eben diese Workshopweek aus Accra anreist.

 

Inzwischen hat Adjei Sowah mehrere echte Talente unter seinen SchülerInnen gefunden und entwickelt, die auf Ausstellungen in Ghana und auch im Ausland ihre Werke zeigen und verkaufen! Mehr dazu auf www.baobab-children-foundation.de .

 

Arts4charity als Plattform zeigt sowohl Arbeiten der SchülerInnen von Baobab Children Foundation als auch Werke des Künstlers Adjei Sowah. Ihr könnt diese Bilder hier bei uns erwerben - der Versand erfolgt zum Selbstkostenpreis.

 

Der Erlös aus den Verkäufen geht an die Foundation und kommt somit der Schule bzw. den Schülern zugute. Der Maler wurde jeweils im Voraus bezahlt (deshalb nenne ich unser Projekt auch "fair gehandelte Kunst") und die Schüler bekommen ihren Anteil nach Verkauf eines Bildes.

 

Jetzt wünsche ich viel Spaß beim Stöbern auf unserer neuen Seite.

Monika

Albert kam im Alter von 12 Jahren zu Baobab. Aus finanziellen Gründen konnte er auf seiner alten Schule nicht mehr bleiben. Bei Baobab hat er neben Kunst auch Schreinern gelernt. Der heute 20-Jährige hat die Schule inzwischen abgeschlossen und arbeitet dort noch als Assistent, sowohl bei den Schreinern als auch im Kunstunterricht.

Workshopweek

"Bevor ich zu Baobab kam, saß ich wegen meiner Körperbehinderung untätig im Haus, weil es mir sehr schwer fiel, mich zu bewegen. Bei Baobab habe ich malen gelernt, ich bin heute stolz darauf, meine Vorstellungskraft zu nutzen und kreativ zu sein."

Durch den Verkauf seiner Bilder kann der 23-jährige Bright inzwischen zum Unterhalt der sehr armen Familie beitragen. Er hat die Schule erfolgreich beendet und arbeitet bei Baobab noch als Assistent im Kunstunterricht.

Adjei Sowah mit Sarah

Für Adjei Sowah ist es schon immer sehr wichtig, sein Können und Wissen an Jugendliche weiterzugeben, sie zu fördern. Es erfüllt ihn zurecht mit Stolz, wenn die Arbeiten seiner Schützlinge sowohl in Ghana als auch in Europa und USA erfolgreich ausgestellt werden.



AKTUELL:

Ihr wollt mehr über Baobab Children Foundation erfahren?

Dann schaut nach unter www.baobab-children-foundation.de oder schreibt mir eine Mail mit Euren Fragen.